Kontakt

Schnarchtherapie

In der Regel ist Schnarchen für den Betroffenen harmlos – bereitet aber dem Partner daneben oft schlaflose Nächte.

Was ist Schnarchen?

Schnarchtherapie

Beim Schnarchen liegt eine Engstelle vor, gelegentlich in der Nase, meist aber im Rachenraum: Während des Schlafs erschlafft die Rachenmuskulatur, und Gaumen und Zunge rutschen sehr weit in Richtung Rachen.

Die Folge:

Der Atemweg ist verengt. Atmen Sie jetzt ein, kann die Luft nicht mehr ungehindert einströmen. Ein Luftzug entsteht, der das Gaumensegel und das Gaumenzäpfchen zum Flattern bringt. Dieses Flattergeräusch ist das Schnarchen.

Bei einigen Menschen wird der Atemweg für kurze Zeit ganz blockiert. Die Luft kann nicht mehr durchströmen – der Patient wacht häufig auf und schnappt nach Luft. Diese Störung wird Schlafapnoe genannt und muss unbedingt von einem HNO-Arzt behandelt werden.

Spätfolgen:

Schnarchen und Schlafapnoe können beispielsweise zu chronischen Schlafstörungen, Kopfschmerzen und Konzentrationsproblemen führen. Aber auch Erkrankungen wie Bluthochdruck, Herzrasen und Herz-Kreislaufkrankheiten sind eine mögliche Spätfolge. Bei Verdacht auf Schlafapnoe empfehlen wir Ihnen in der Regel einen Besuch beim HNO-Arzt, um die genaue Ursache Ihres Schnarchens zu untersuchen.

Behandlung mit TAP®-Schnarchschienen

Unter Umständen können wir Ihnen mit Schnarcherschienen helfen. Die von uns verwendeten TAP®-Schienen sind extra dafür entwickelt worden, den Rachenraum bzw. den hinteren Luftweg während des Schlafens offen zu halten.

Wie funktionieren sie?

Die Schienen ähneln einer Zahnspange und schieben Unterkiefer und Zunge nach vorne. Der Rachenraum bleibt mit diesen Schienen in der Regel frei, auch wenn Sie auf dem Rücken schlafen. Die Atemluft kann dann ungehindert hineinströmen, und ein Schnarchen wird verhindert.

Die Vorteile:

  • Wir passen jede Schiene individuell auf den Träger an.
  • Sie werden nach kurzer Zeit feststellen, dass Sie entspannt schlafen und atmen können.
  • Die Handhabung der Schiene ist kinderleicht.
  • Der Tragekomfort ist angenehm.
  • Sie können die Schiene selbst passend einstellen.

Unsere Stärken

  • Wir beraten Sie gerne zur Schnarchtherapie, sprechen Sie uns einfach darauf an oder vereinbaren Sie einen Termin.
  • Auch Zähneknirschen lässt sich in vielen Fällen mit speziellen Zahnschienen behandeln! Wir beraten Sie gern!